Zwei neue Bilderbuchkinos

BKinoTTBKinoKlipp&Klar
 

Das Bilderbuch Theodor Tinte trifft seine Helden war vor neun Jahren eine meiner allerersten Veröffentlichungen. Deshalb freue ich mich natürlich ganz besonders darüber, dass jetzt im Buch Verlag Kempen das zugehörige Bilderbuchkino-Paket erschienen ist, zeitgleich mit dem Bilderbuchkino zu meinem Bilderbuch Klipp und Klar – zwei Freunde tanzen aus der Reihe.

Bilderbuchkino17_6

Bilderbuchkino17_2

 
Alles dabei: das Bilderbuch, das pädagogische Material, die DVD und, als kleines Bonbon, ein Lesezeichen.

Lesung in der Grundschule Hasenweg in Hamburg

Hase Dies war heute der stillste und regloseste Zuhörer in der Grundschule Hasenweg in Hamburg.
„Von der Idee zum Buch – am Beispiel des Bilderbuchs Finsterstern und Funkelstein“ – darum ging es in lebhaften und vergnüglichen anderthalb Stunden.
Leider haben wir vergessen, während der Lesung Fotos zu machen … Anderes war einfach wichtiger!
 
Vor der Lesung

So sah es aus, kurz bevor drei vierte Klassen den Raum füllten.

 

F&F plus Stein

 

Immer dabei – der schwarzweiße Stein mit dem Loch, der Vorbild für Funkelstein war.

 
 

Die Lesung hat mir total viel Spaß gemacht!  So kann das Lesungsjahr 2017 gerne weiter gehen! Die Kinder haben mir Löcher in den Bauch gefragt. Total verdutzt war ich, als sie mich fragten, ob ich Anja Ackermann kennen würde. Die käme nämlich auch aus Lübeck. Ich hatte gerade die Frage nach meinem Lieblingsarbeitsplatz beantwortet und von unserem wunderbaren Schreibkontor hier im Lübecker Kinderliteraturhaus erzählt. Es stellte sich heraus, dass Anja im vergangenen Jahr in der gleichen Schule vor den gleichen Kindern, die damals noch in der dritten Klasse waren, aus Emi und Luna gelesen hat. Ja, die Welt ist klein … Ich finde, im nächsten Jahr sollte dort wieder eine Geschichtenfischerin lesen!

Eine spannende Sachbuch-Lesung mit Johanna vielleicht?

Büchertisch

Am Ende meiner Lesungen erfreut sich der Büchertisch, auf dem ich jedes Mal einige meiner Bücher zum Blättern und Schmökern ausstelle, großer Beliebtheit.
Es war ein schöner Vormittag! Ein dickes Dankeschön an die Schüler und Lehrer der Grundschule Hasenweg von Barbara Peters!

Der Blog des Monats Januar

Der Autorenexpress – Manufaktur für außergewöhnliche Literaturprojekte hat den Blog hallimasch und mollymauk zum Blog des Monats Januar 2017 erkoren!

Auf http://hallimasch-und-mollymauk.de bloggen die Geschichtenfischerin Johanna Prinz und die leider ehemalige Geschichtenfischerin Karolin Küntzel leicht, locker und sehr, sehr unterhaltsam über Naturthemen aller Art.

Wir gratulieren euch herzlich zu dieser Auszeichnung, liebe Johanna und liebe Karolin!

Und hier findet ihr das wunderbare Interview, das der Autorenexpress mit den beiden Natur-Bloggerinnen geführt hat:

Das Blog des Monats Januar: hallimasch-und-mollymauk

Viel Spaß beim Lesen!

Trubel im Kinderliteraturhaus

Büpi_Jugendbuchtage 2017Bald ist es wieder soweit:
Übermorgen starten im
Lübecker Kinderliteraturhaus
die
11. Lübecker Jugendbuchtage.

Vom 2. bis zum 6. Februar 2017 tost hier das Leben. Täglich sind Veranstaltungen. Von den Jugendlichen inszenierte Lesungen aus Jugendbüchern, die ihnen am Herzen liegen, und Lesungen mit AutorInnen, SchauspielerInnen und ÜbersetzerInnen.

Zu Gast werden sein:
Chantal-Fleur Sandjon mit ihrem Roman Serienunikat.
Eva Siegmund mit Pandora.
Der Schauspieler Will Workman mit Paper Towns von John Green.
Tamara Bach mit dem Roman Vierzehn.
Die Synchronsprecherin Margot Rothweiler mit Roald Dahls Matilda.

Es gibt eine Drehbuch-Werkstatt mit Nina Weger, eine Übersetzer-Werkstatt mit Brigitte Jakobeit und Ingo Herzke, und die Werkstatt Erfinde deinen Blog! mit dem Bücherpiraten und Autor Martin Gries.

Am Sonntag findet den ganzen Tag das Bücher-Café statt. Da gibt es im gesamten Kinderliteraturhaus Genre-Ecken an allen Enden! + Bücher-Apotheke! + Bücher-Speedating! + 1 Buch in 5 Minuten!  Spannend, spannend!

Am meisten aber freue ich mich ganz persönlich auf den Freitagabend!
Um 19 Uhr beginnt der U20-Slam und wir werden uns alle fragen Wer wird Slämmerlämmer-Jahressieger?

Und vielleicht besucht uns ja die eine oder andere Kollegin hoch unter dem Dach im Schreibkontor der Geschichtenfischer auf eine Tasse Tee oder Kaffee? Das wäre wunderbar!

Ostern naht!

Osterpappe2017_4Es geht Schlag auf Schlag. Weitere Belegexemplare trudeln ein: Diesmal sind es Pappbilderbücher für die Allerkleinsten. Mein lustiger Schieber-Spaß – Hase, Nest und Osterei heißt das Buch, das im Arena Verlag erschienen ist.
Der gereimte Text ist von Barbara Peters.

 

Osterpappe2017_6

Die pfiffigen Bilder, auf denen auch die Erwachsenen noch jede Menge entdecken können, sind von Heike Wiechmann, die ebenfalls im Lübecker Kinderliteraturhaus ihren Arbeitsplatz hat, nämlich im Atelier Tinta.
Osterpappe2017_5